Direkt zum Hauptbereich

Posts

1000 Fragen an mich selbst - Teil 28

1000 Fragen an dich selbst #28


541: Führst du Tagebuch?
Ja, aber nicht regelmäßig. Momentan schreibe ich ein Schwangerschaftstagebuch wann immer ich das Bedürfnis dazu habe. 

542: Welche Personen sind auf deinem Lieblingsfoto abgebildet?
Da ich viele Kinder habe, liebe ich viele unserer Bilder. Sie helfen mir immer wieder mal zu erkennen, was mir wirklich wichtig ist, wenn ich mich mal wieder im Alltagsstress verliere.
543: Hast du häufig unnötigerweise Schuldgefühle?
Ja, immer noch viel zu oft. Obwohl ich immer öfter versuche großzügig mit mir und meinen Fehlern zu sein. 
544: Was magst du am Sommer am liebsten?
Warme Sommerabende, auf der Terasse sitzen, Federball spielen und dass es morgens schon so früh hell ist. 

545: Auf was kannst du am leichtesten verzichten?
Auf Süßigkeiten. Jedenfalls momentan. 
546: Wie häufig gönnst du dir etwas?
Sooft es eben geht. Denn nur wenn ich gut für mich sorge, kann ich auch gut für meine 6 Kinder sorgen. 

547: Mit welcher Art von Fahrzeug fährt du am liebste…
Letzte Posts

1000 Fragen an mich selbst - Teil 27

1000 Fragen an dich selbst #27

521: Welcher Dokumentarfilm hat dich beeindruckt?

It's your legacy. Allerdings gibt es bis jetzt nur Trailer. Auf jeden Fall geht es um unsere Erde, unseren Konsum und vor allem wie man wieder ein Gleichgewicht herstellen kann. 

522: Machst du in der Regel, was du willst?
Sagen wir mal so, ich versuche immer selbstbestimmt das Beste aus der jeweiligen Situation zu machen. 

523: Wie weit hast du deine Vergangenheit hinter dir gelassen?
Kann man das überhaupt? Tatsächlich ist die eigene Geschichte immer auch ein Teil von uns. Ob wir das wollen oder nicht. Und egal wie stark manches auch verdrängt sein mag, es spiegelt sich in unseren Glaubensätzen und somit besonders in Not- und Stressituationen wieder. Daher empfinde ich es als ratsamer bestimmte Dinge nicht zu verdrängen, weil sie mich ja doch wieder einholen. Es ist aber genauso wichtig, nicht darin zu verweilen, sondern dass Beste daraus zu machen, was man kann. Das bedeutet für mich zum einen zu Vergebe…

1000 Fragen an mich selbst - Teil 26

1000 Fragen an dich selbst #26


501: Lässt du dich gern überraschen, wenn du essen gehst?
Ich bin eigentlich gerne auf der sicheren Seite. Tatsächlich schaden Überraschungen aber nicht, sonst hätte ich nie Honigmelone mit Parmaschinken lieben gelernt.


502: Was war die beste Entscheidung deiner beruflichen Laufbahn?
Puh bis jetzt habe ich noch keine wirkliche berufliche Laufbahn hinter mir. Ich bin allerdings sehr froh, dass ich mich noch zum Master in Soziologie entschieden habe.

503: Wie heißt deine Lieblingsblume? Tränendes Herz. 
504: Glaubst du, dass man dich hypnotisieren kann?
Vermutlich schon aber ich habe es bis jetzt nich nie gewagt. 
505: Was musst du endlich wegwerfen?
So einiges... kennt ihr diesen Gedanken "vielleicht brauch ich das nochmal..." Nach jeder Messiesendung kommt bei mir immer das große Aussortieren.
506: Welche Stadt im Ausland würdest du gern besuchen?
Ja,  so einige. Prag, Rom, Paris, New York, London nur um einen Teil nennen... bis jetzt habe ich nur Wien, Br…

1000 Fragen an mich selbst - Teil 25

1000 Fragen an dich selbst #25


481: Bei welcher Fernsehsendung schaltest du sofort um?
Fussball, Werbung, Teletubbies...

482: Wann hast du zuletzt jemandem vorgelesen?
Hm. Vorgstern Abend ein Kinderbuch, das sich mein Sohn gewünscht hat. 
483: Bist du gut im Small Talk?
Keine Ahnung. Ich mag lieber Gespräche,  die mich bewegen.
484: Welche Nachricht hat dich in letzter Zeit stark berührt?
Gestern habe ich erfahren, dass sich eine Nachbarin und ihr Mann getrennt haben. Das hat mich echt umgehauen. Ansonsten berührt es mich ungaublich, wie wenig die Würde eines Menschen in Europa zählt. Besonders Seehofer würde ich liebend gerne mal entsprechende Lebensumstände wünschen!
485: Welche Sprache würdest du gerne beherrschen?
 Schwer zu sagen.  Am liebsten immer die, die gerade gebraucht wird. Sei es um mich zu verständigen oder aber Gespräche in der Öffentlichkeit zu belauschen, wenn angenommen wird, dass keiner einen versteht....
486: Kannst du Kaugummiblasen machen?
Ja, allerdings hatte ich schon lang…

1000 Fragen an mich selbst - Teil 24

1000 Fragen an dich selbst #24

461: Für wen bist du eine Inspirationsquelle?
Für viele verschiedene Menschen,  jedenfalls wird mir das regelmäßig gesagt.  Ich hoffe natürlich,  dass ich es auch für meine Kinder bin. 

462: Wann hast du zuletzt einen Sonnenaufgang beobachtet?
Sehen und fotografieren tue ich ihn regelmäßig. Aber wirklich beobachtet?  Das war wohl 2013 auf der Kur. Ich nehme mir leider viel zu selten Zeit dafür. 
463: Wie hoch war das höchste Gebäude, das du je besucht hast?
 Ich glaube, der Wiener Dom. Ansonsten halte uch mich da aufgrund meiner Höhenangst gerne zurück.
464: Können andere auf dich bauen?
Ja klar. Solange es nicht völlig ausufert.

465: Was ist das Verrückteste, das du jemals getan hast?
Ich mache so viele verrückte Dinge,  dass mir das jetzt nichts besonderes einfällt.

466: Kaufst du häufig etwas Neues zum Anziehen?
Schon länger gar nicht. Irgendwie ist mein Kleiderschrank viel zu voll und trotzdem habe ich immer mal das Gefühl nichts passendes zu haben... dieses Jah…

1000 Fragen an mich selbst - Teil 23

1000 Fragen an mich selbst #23

441: Wie persönlich ist deine Einrichtung?
Also ich habe die Möbel nicht persönlich gebaut... und unsere Einrichtung ist auch nicht zu persönlich,  als dass wir keinen Besuch empfangen würden. Viel Ikea und manches mit persönlicher Note gepimpt.



442: Welchen Songtext hast du jahrelang falsch gesungen?
Etliche! Ich singe einfach aus Leidenschaft im Auto lauthals mit. Ob der Text korrekt ist? Wen juckt's?

443: Würdest du gerne viele Höhepunkte erleben, auch wenn du dann viele Tiefpunkte erleben müsstest?
Ich glaube, dass ich tue bereits. Es gibt aber auf jeden Fall noch Spielraum nach oben. 
Ich war nie der Mensch für ein gewöhnliches Standardleben, auch wenn es Momente (Tiefpunkte) gibt, wo ich es mir dennoch manchmal wünsche. 
444: Mit wem hattest du vor kurzem ein gutes Gespräch?
Ich habe andauernd gute Gespräche. Ich glaube zuletzt mit meinem Vater. 



445: Was trinkst du an einem Tag vorwiegend?
Tatsächlich Wasser, seitdem ich Mutter bin am liebsten stilles Wa…

1000 Fragen an mich selbst - Teil 22

1000 Fragen an mich selbst #22

421: Welches Ritual hast du beim Duschen?

Ich mache regelmäßig eine Dehnübung mit den Armen. Die eine Seite ging mal gar nicht, also habe ich so lange geübt,  bis sich die Hände berühren konnten. Und nun behalte ich es einfach bei, während Shampoo oder Kur einwirken. 


422: Wie gefährlich ist deine Arbeit?
Nicht gefährlich. 

423: Welchen Kinofilm hast du genossen? Ich war schon ewig nicht im Kino.  Ich glaube wirklich genossen habe ich "die Hochzeit meines besten Freundes". Und besonders genossen habe ich auch "Ein Hund namens Beethoven". Das war mein erstes Mal im Kino und so besonders und aufregend.

424: Welches Brettspiel magst du am liebsten?
Als Kind habe ich immer das Spiel des Lebens gespielt und gehofft,  dass ich viele Kinder bekomme.... nun habe ich mehr Kinder,  als in das Auto passen würden und spiele lieber Kartenspiele...

425: Wem hast du zuletzt eine Postkarte geschickt?
Einer lieben Freundin. Ich liebe es schöne Postkarten zu ver…